Gründung der Firma durch Heinz Ehmke,
Beginn mit zwei Mitarbeitern

Eintragung in die Handwerksrolle.
Weiterer Aufbau und Vergrösserung der
Firma in den Folgejahren

Einstieg des Sohnes Bernd Ehmke in den
väterlichen Betrieb

Übergabe des Kleinwerkzeug- Maschinen-
und Apparatebaus an Bernd Ehmke

Namensänderung in Maschinen- und
Metallbau Bernd Ehmke

Verstärkte Orientierung auf die Entwicklung
von innovativen Produkten
(z.B. CNC-Bohrmaschine für die Zahntechnik)

Umzug in die neuen Räumlichkeiten im Darßer Bogen

50-jähriges Jubiläum der Eintragung in die Handwerksrolle